Social-Media
In Deutschland ist Mario Gambas der beste Koch.

Essen & Trinken

Die Nr. 1 in Deutschland

Acquarello in München von „50 Top Italy“ zum besten Restaurant gekürt

Das Acquarello in München schiebt sich im renommierten Ranking der besten italienischen Restaurants weltweit, dem „50 Top Italy“, immer weiter nach vorne. Bei der großen Award-Gala für das Jahr 2024 in Mailand belegte Sternekoch Mario Gamba mit seinem Acquarello weltweit den 12. Platz. Neben der Ehre, unter den 50 besten italienischen Köchen weltweit zu sein, wurde Mario Gambas Restaurant auch wieder das beste italienische Restaurant in Deutschland.

Die Jury ist begeistert

Das Acquarello ist bekannt für konstante Ausnahmeleistungen seiner Küche.

Die Jury lobt die Konstanz des Besonderen. © Acquarello

In ihrer Begründung lobte die Jury die unglaubliche Konstanz der kulinarischen Ausnahmeleistungen, mit der Mario Gamba seit bald 30 Jahren die Geschicke des Acquarello lenkt. Neben dem einzigartigen Spiel aus klassischen und kreativen Elementen in Mario Gambas „Cucina del Sole“ wurde der künstlerische Feinsinn besonders positiv bewertet, mit dem er seine Gerichte zu wahren Kunstwerken erhebt.

Die Küche des Acquarello besticht für die Jury durch die Ausgewogenheit am Gaumen und die Raffinesse der Kombinationen. Dadurch spiegeln die zeitgenössischen Menüs Reminiszenzen der traditionellen Küche wieder, eine einmalige Kombination. Besonders hervorgehoben wurde Mario Gambas Pionierleistung italienisches Fine Dining in Deutschland etabliert zu haben. Vollen Lobes wurde Mario Gamba als „Ikone der kulinarischen Szene Italiens“ gefeiert.

Wahrer Genuss

Die Jury hat das Acquarello zur italienischen Nr. 1 in Deutschland gekürt.

Das Aquarello in München. © Acquarello

Die Platzierung ist nicht die erste Top-Bewertung für das renommierte Gourmetrestaurant, das Mario Gamba 1994 eröffnete. Denn die Liste der Auszeichnungen ist lang: Magazine wie Bunte und Feinschmecker kürten das Acquarello mehrfach zum besten Italiener Deutschlands. Außerdem zeugen der Michelin-Stern und die Auszeichnung Mario Gambas als „Chef of the Year 2021“ des Gourmet- und Foodmagazins „Gambero Rosso“ von außergewöhnlicher Expertise.

Mario Gamba kocht fein mediterran. Er ist bekannt für seinen avantgardistischen und luxuriösen Stil, mit einem exzellenten Gespür für die Präsentation. Der gebürtige Italiener sieht im Genuss eine ganzheitliche Erfahrung: „Wer genießen will, muss sein Herz öffnen. Meine Kreationen, ihr Geschmack, ihre Konsistenz müssen das Innerste, die Seele, berühren. Nur dies ermöglicht wahren Genuss.“

Die Seele des Menschen berühren

In Mailand erhält das Acquarello die begehrte Auszeichnung.

Bei der Preisverleihung in Mailand. © Acquarello

Das will er bei jedem Gast erreichen. Die Seelen der Kritiker von „50 Top Italy“ hat Mario Gamba offensichtlich berührt. Er kann stolz behaupten, zu den besten italienischen Restaurants der Welt zu gehören und in Deutschland sogar die Nummer 1 zu sein.

In seinem Restaurant hat Mario Gamba schon viele Prominente bekocht, unter anderem Elton John und Madonna. Zu seinen Fans zählen unter anderem Anna-Sophie Mutter, Maria Furtwängler und Nico Hoffmann. Al Bano (von Al Bano & Romina Power) nennt ihn den „Puccini der italienischen Küche“.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Essen & Trinken

Das könnte Dir gefallen:

Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de