Social-Media

Fashion & More

Wer ist Modelegende – Iris von Arnim?

Iris von Arnim ist eine deutsche Modeschöpferin und gilt als „Königin des Kaschmirs“.

Von Arnim wurde am 25. Januar 1945 im niederschlesischen Berbisdorf geboren. Sie entstammt einem weit verzweigten märkischen Adelsgeschlecht, zu dem u.a. bekannte Feldherren, Minister, Dichter und Diplomaten zählten. Schon kurz nach ihrer Geburt floh die Familie vor der russischen Besatzung nach Hannover und lebte dort in sehr bescheidenen Verhältnissen. Iris von Arnims Mutter starb drei Jahre nach der Geburt, ihr Vater, als sie 16 Jahre war. Dadurch wurde sie schon früh vor Herausforderungen gestellt, bewahrte sich jedoch auch ihre Lebenslust und ihre Neugier. Während ihrer Schulzeit und nach ihrem Abschluss verfolgte sie zahlreiche Interessen, verbrachte Auslandsaufenthalte in den USA und Frankreich, sammelte u.a. Arbeitserfahrungen als Journalistin und Fotografin, um sich selbst auszuprobieren und ihren eigenen Weg zu finden.

 „Ich mache Mode für die Frau, die ich am besten kenne – mich selbst.

Als Iris von Arnim wegen eines schweren Autounfalls einige Zeit im Krankenhaus verbrachte, widmete sie sich verstärkt ihrem Hobby Stricken, fertigte farbenfrohe Pullover an. Langsam entwickelte sie daraus eine Geschäftsidee: 1976 eröffnete die Autodidaktin in Hamburg ihre erste Boutique mit hochwertiger Strickmode, die sich als sehr erfolgreich erwies. 1979 zeigte sie ihre erste Kollektion auf einer Düsseldorfer Modemesse und vergrößerte langsam aber sicher ihr Unternehmen. Kurze Zeit später führte Iris von Arnim als eine der ersten Designerinnen Kaschmirwolle nach Deutschland ein und fertigte viele Entwürfe aus dem hochwertigen Stoff an. Dadurch erhielt sie in den 80er-Jahren den Spitznamen „Cashmere Queen“.

Derzeit gibt es weltweit 13 Iris-von-Arnim-Stores, davon mit den Standorten Sylt, München und Düsseldorf drei in Deutschland. 2013 stellte die Designerin eine Herrenkollektion vor und eröffnete den offiziellen Online-Shop der Marke.

Iris von Arnim zählt zu den bekanntesten und relevantesten Modeschöpferinnen Deutschlands. Ihre Mode ist modern und schlicht-elegant, orientiert sich an Klassikern wie dem Bleistiftrock und dem Trenchcoat. Weicher, farbenfroher Kaschmir ist dabei nach wie vor charakteristisch für das Label.

Seit 2009 leitet Iris von Arnims Sohn Valentin das operative Geschäft der Firma. Die Designerin selbst ist dabei nach wie vor stark ins Unternehmen mit einbezogen.

Quelle Zitat: welt.de
Text: fashionpress.de
Bilder: G. Reisp/ Munich Press

Weiterlesen
Das könnte Dir auch gefallen...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Fashion & More

  • Sie sind bei der "Night of Joy" dabei (von links): Alexander Entov, Maximilian Brueckner, Holger Blecker, Jenny Augusta, Stephan Luca und Rene Weise. Sie sind bei der "Night of Joy" dabei (von links): Alexander Entov, Maximilian Brueckner, Holger Blecker, Jenny Augusta, Stephan Luca und Rene Weise.

    Fashion & More

    Weihnachtsstimmung im Flagship-Store

    Von

    Breuningers Christmas-Event „A Night of Joy” mit Musik vom Tölzer Knabenchor Im Breuninger Flagship-Store weihnachtet es...

  • Fashion Brunch: KatjaPopp (CoCEO Helene Galwas), Annette Dreher (ProSieben), OliverRauh Fashion Brunch: KatjaPopp (CoCEO Helene Galwas), Annette Dreher (ProSieben), OliverRauh

    Fashion & More

    Mode auf dem Schloss

    Von

    Fashion Brunch mit nachhaltiger Mode und Styling-Tipps Die Designerin Helene Galwas und Stylist Oliver Rauh haben...

  • Modetrends von Bo Redley in München Modetrends von Bo Redley in München

    Fashion & More

    Design, Fashion und Genuss

    Von

    Prominente feiern in München neue Modetrends Für Mode-Liebhaber, PS-Fans und Gourmets: Tanja Ehrmann, Inhaberin der „Bo...

  • Anna Borisovna und Julia Pohl, "Ludwig Beck Wiesn Warm-Up" bei Ludwig Beck in München Anna Borisovna und Julia Pohl, "Ludwig Beck Wiesn Warm-Up" bei Ludwig Beck in München

    Fashion & More

    Vorfreude auf das Oktoberfest

    Von

    Wiesn-Warm-up im Traditionskaufhaus Ludwig Beck München bereitet sich auf das Oktoberfest vor. Das Traditionskaufhaus „Ludwig Beck“...

  • Neue Trachten auf Kinga's Wiesn Dinner Neue Trachten auf Kinga's Wiesn Dinner

    Fashion & More

    Das Oktoberfest kann kommen

    Von

    „Kinga’s Wiesn Dinner“ mit neuer Trachten-Kollektion Aufbrezelt is‘ – und das schon Wochen vor dem Beginn...

Das könnte Dir gefallen:

Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de