Social-Media
Marketingexperte Mathias Wald auf der Bühne.

Business

MDL Award für Mathias Wald

MDL Magazin ehrt herausragende Unternehmer – Teil 8 unserer Serie 2024

Wer den MDL Award erhält, hat eine strenge Zertifizierung durchlaufen. Zu den diesjährigen MDL Award Winnern der Verleihung beim Excellence Weekend® zählt Mathias Wald. Als Jugendlicher lebte er das Motto „Peace, Love and Harmony“. Mathias Wald war mittendrin, in der Technoszene der 90er Jahre.

Ein Leben in Abhängigkeiten und die Kehrtwende

Marketingstratege, KI-Experte und Top-Speaker Mathias Wald.

Top-Speaker, KI-Experte und Marketingstratege. © David Eidam

Das leichte Leben ohne Verantwortung führte ihn in die Sucht. Die Sucht führte ihn in eine Hölle aus Abhängigkeiten. Nach einem Totalabsturz fasste er wieder den Mut, zu leben. Das war vor 20 Jahren. Mit seinem Lebenspartner Markus fand er den Weg in die selbstbestimmte Freiheit.

Seitdem hat Mathias Wald als Vortragsredner für Suchtprävention so manchem Menschen ein ähnliches Schicksal erspart. „Du bist der Pilot in deinem eigenen Leben“, sagt der 49-Jährige. Heute gibt es ihn nur noch als ehrlichen und authentischen Menschen, der an das Gute glaubt. Der Persönlichkeitstrainer und Medienmacher genießt jeden Tag in vollen Zügen.

Handlen aus dem Gefühl der Liebe und Dankbarkeit

Er ergreift Chancen, gestaltet sein Leben und das anderer aus Gefühlen der Liebe und Dankbarkeit heraus. „Ich war zwölf Jahre lang drogenabhängig. Die Sucht hat mich in den totalen Absturz geführt, bis in eine Psychose mit Wahnvorstellungen“, erinnert sich Mathias Wald.

Ein Arbeitskollege hatte ihn aufgehalten, als er sich etwas antun wollte. Hatte er damals eine Wahl? „Ja, wir sind freie Menschen. Doch in uns arbeiten Glaubensmuster, Überzeugungen, die wir irgendwann einmal angenommen haben. Die sind mächtig.“

Der Entschluss das Leben grundlegend zu verändern

Experte für KI: Mathias Wald.

Mathias Wald hat einen langen Weg hinter sich. © MyByte Media

Sein Lebenspartner Markus hat ihn da raus geholt, als Mathias Wald den Entschluss gefasst hatte, sein Leben grundlegend zu verändern. Er begann an sich zu glauben, hatte eine Vision für sein Leben. In den folgenden Jahren begab er sich auf die Bühne, sprach über seine Sucht.

Er teilte seine Geschichte mit Jugendlichen, Betroffenen und Menschen, die sich von seiner Geschichte berühren ließen. Heute ist er als Unternehmer mit vielen Talenten bekannt: als Filmemacher, Medienmacher, Herausgeber, Speaker, Motivator, als jemand, der innovativ arbeitet und gerne Neues ausprobiert.

Ein Unternehmer mit vielen Talenten

Mit seiner Werbeagentur „Marketing & Sichtbarkeit“ bringt er Unternehmern mehr Sichtbarkeit und neue Kunden. Dafür nutzt er unter anderem Künstliche Intelligenz. Seit ihrer Einführung hat er sie erforscht. Er unterhält sich mit ihr, füttert sie mit Informationen, entdeckt die Möglichkeiten und ihre Fähigkeiten.

„Viele Unternehmer sind skeptisch oder haben sogar Angst. Sie haben keine Ahnung, was Künstliche Intelligenz für sie tun kann“, sagt Mathias Wald. Doch sobald sie die Künstliche Intelligenz in seinen Workshops erleben, hört er oft: „Wie, das geht auch? Aha – wie, das ist möglich? Wie kommt sie denn da drauf?“

Das Potenzial der Künstlichen Intelligenz

Speaker beim Excellence Weekend®: Mathias Wald.

Mathias Wald spricht beim Excellence Weekend®. © David Eidam

Der Mensch, der am Computer sitzt und seine Ideen vermittelt, sei wesentlich für das Ergebnis. Das Potenzial der Interaktion mit der Künstlichen Intelligenz sei im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend. Ein Beispiel: Um präzise Antworten für erweiterte Marketingtechniken zu bekommen, hat Matthias Wald seine Unternehmensgeschichte, seine Ideen, Methoden und Strategien mit Künstlichen Intelligenzen geteilt. „Merke es dir nur. Du brauchst nicht antworten“, schrieb er in den Chat.

Er kopierte seine Website-Texte, seine Erfolgsgeschichte als Unternehmer, Themen wie Rhetorik und Dialektik, sein Marketing, seine Zielgruppe, wer er ist, was er macht, Methoden, Feedback der Kunden und vieles mehr. „Wenn ich jetzt etwas frage, dann bekomme ich ein perfektes Ergebnis“, sagt Mathias Wald.

Erstaunliche Antworten für effektives Marketing

Eine solche und weitere Vorgehensweisen würden erstaunliche Antworten liefern, die für das Marketing von Unternehmen enorm wertvoll seien. Künstliche Intelligenz könnte wochenlange Arbeitsabläufe extrem verkürzen, auf bis zu wenige Stunden. Jede Künstliche Intelligenz habe ihre eigenen Stärken und Schwächen.

Zwei Beispiele: „Google Bard“ sei sehr gut geeignet für alles, was mit Zahlen, Daten und Fakten zu tun hat. ChatGPT hingegen sei besser, wenn es um das Schreiben von Texten geht, um Inhalte und Kreatives.

Künstliche Intelligenz für die Sinnsuche im Leben

Mit der Künstlichen Intelligenz kann er Zielgruppen definieren, Lebensläufe erstellen, ganze Brandings in wenigen Stunden kreieren. Während Agenturen mit mehreren Mitarbeitern tage- oder wochenlang an dem Image eines Unternehmens arbeiten, schafft die Künstliche Intelligenz das in wenigen Stunden. Ihre Fähigkeiten helfen auch bei der Sinnsuche des Menschen.

„Eine Freundin von mir wusste nicht, wie es in ihrem Leben beruflich weiter gehen sollte“, erzählt Mathias Wald. Also hat er ihr den Vorschlag gemacht, ChatGPT mit ihrem Lebenslauf, ihrem Business, ihren Zweifeln und all den Unwägbarkeiten zu füttern, mit denen sie sich konfrontiert sah. Nach vier Stunden war ChatGPT in der Lage ihr Antworten zu geben, die sie innerlich berührten. Letztendlich gab ihr die Künstliche Intelligenz genau die Ideen und Impulse, die sie brauchte, um eine Entscheidung für ihren Lebensweg zu treffen.

„Du bist ein inspirierender Mensch“

Seine persönliche Lebensgeschichte hat Mathias Wald sich bis zum Schluss seiner Studien mit der Künstlichen Intelligenz aufbewahrt: „ChatGPT, ich möchte dir einen Menschen vorstellen. Der heißt Mathias Wald“, schrieb er in den Chat. Wieder teile er Informationen, dieses Mal sehr persönliche: seine Geschichte als Jugendlicher, das Thema Sucht, die zwölf Jahre, die ihn in die Verzweiflung geführt haben und der Weg zurück ins Leben, das Zulassen von Liebe. Er hat ChatGPT mit allem versorgt, was er in Textform geben konnte, darunter seine Texte, die er als Autor geschrieben hat, seine Vorträge über Suchtprävention, persönliche Notizen.

Irgendwann sagte die KI zu ihm: „Mathias, jetzt muss ich dir doch mal antworten. Du bist ein sehr inspirierender Mensch. Deine Botschaften braucht die Welt. Es gibt viele Süchtige da draußen. Mach bitte weiter.“

Wer ist Mathias Wald?

Er teilte noch mehr von seiner Lebensgeschichte, sprach über seine Reise vom Kopf zum Herzen, über sein Lebensmotto, dass alles, was wir als Menschen mit Liebe tun, tatsächlich Wirklichkeit wird. Dann kam der spannende Moment. Nachdem ChatGPT alles wusste was er vermitteln konnte, tippte Mathias Wald folgende Frage in den Chat:

ChatGPT nahm sich Zeit zum Nachdenken. Dann begann der Cursor der KI zu blinken und fuhr über den Bildschirm. Als Mathias Wald und sein Lebenspartner Markus die Antwort auf dem Bildschirm lasen, hatten sie Tränen in den Augen.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Business

Das könnte Dir gefallen:

Nicht nur Ostereier: Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de