Social-Media
Bayreuth ist ein Urlaubsort in Bayern.

Reisen

Urlaub in Bayern

Alpenpanorama, Tradition und bayrische Gmiatlichkeit

Bayern bietet mit einer Vielzahl an kulturellen Schätzen und malerischer Natur reiche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub „Dahoam“. Das Land bietet charmante Dörfer und prächtige Schlösser. In kristallklaren Seen spiegeln sich die majestätischen Alpen. Ob Tagesausflug in einen Biergarten, Wellnessreise oder die prachtvolle Kulisse des Schlosses Neuschwanstein: Wir präsentieren die schönsten Reiseziele in der bayrischen Heimat.

Sommer im oberfränkischen Bayreuth

Bayreuth ist bekannt für seine Eremitage im alten Schloss und seine Wagner-Festspiele. Gäste erleben hier die faszinierende Zeit des Barock. Die Stadt bietet zahlreiche Festival- und Kulturangebote in einer gepflegten Landschaft am Roten Main. Wer sich nicht so recht für Wilhelmine und Wagner begeistern kann, der entdeckt bei einem Spaziergang durch die Straßen Bayreuths einzigartige Graffitis und bunte Street Art, welche die Hauswände der Stadt schmücken. Für eine Erfrischung sorgen die vielen Biersorten aus heimischen Brauerein des Frankenlandes.

Urlaub mit allen Sinnen in Bad Aibling

Bad Aibling ist ein Urlaubsort in Bayern.

© Andreas Jacob

Bad Aibling vor den Toren Münchens im bayrischen Voralpenland bietet traditionelle Kulturhighlights und wunderschöne Natur. Die umliegende Bergwelt und das wunderschöne Mangfalltal laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Die charmante Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und gemütlichen Cafés und Restaurants eignet sich ideal zum Flanieren, Verweilen und Genießen. Wer Entspannung sucht, findet in der Therme Bad Aibling viele Wellness-Angebote, mit heilenden Thermalquellen für eine Auszeit vom Alltag. Golfer spielen auf professionellen 18-Loch-Plätzen, die innerhalb von 30 Minuten erreichbar sind. Das romantische Hotel Lindner bietet Arrangements mit Ermäßigung auf die Platzmiete an.

Märchenhafter Urlaub im Allgäu

Der Alpsee in Bayern ist ein Urlaubsort.

© Michael Helmer_AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

Der malerische Alpsee ist umgeben von Wäldern und Bergen. Mittendrin liegen die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein, die zum Träumen einladen. Wer hier Erholung sucht, findet im „Ameron Neuschwanstein Alpsee“ den richtigen Ort für einen märchenhaften Urlaub. Das Resort & Spa verbindet mehrere, über 100 Jahre alte und neu belebte Traditionshäuser mit einem vielfältigen Gastronomie- und Freizeitangebot sowie Alpenwellness in königlicher Umgebung. Seine Gäste genießen drei Saunen, einen Indoor-Pool mit Wasserfall und direktem Blick auf den Alpsee, Eisbrunnen, Ruheraum und Terrasse. Wer Abenteuer in Bayern sucht, kann hier Wandern, Radfahren, Schwimmen, Klettern und Gleitschirmfliegen.

Urlaub im Blauen Land

Urlaub im Alpenvorland in Bayern

© Jörg Lutz

Das Blaue Land ist eine malerische Region rund um Murnau am Staffelsee, die durch wunderschöne Seen, Nähe zu den Bergen und einzigartiger Kultur hervorsticht. Die drei Seen Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See gehören zu den wärmsten Badeseen Oberbayerns. Sie laden zum Baden, Entspannen und Genießen ein. In Murnau, am südlichen Ende des Staffelsees gelegen, befinden sich malerische, bunte Häuser, das Münter Haus, das Schlossmuseum Murnau. Wanderfreunde erkunden mehr als 110 Kilometer an ausgeschilderten und abwechslungsreichen Wanderwegen sowie eine Vielzahl an Radwegen aller Schwierigkeitsgrade durch das idyllische Alpenvorland. Die Gastwirte in der Region sind bekannte für ihre traditionelle Küche und bayrische Gastlichkeit.

Aufleben in Bayerns Heilbädern und Kurorten

Die Heilbäder in Bayern laden zum Urlaub ein.

© Andreas Karosser

Wer Körper und Seele etwas Gutes tun will, der besucht die Heilbäder und Kurorte in Bayern. Seit Jahrhunderten sind Moor, Sole, Heilwasser und Heilklima natürliche Heilmittel. Anwendungen nach Kneipp und Schroth verstärken die Kraft der Natur und beugen seelischem Stress vor. Wer sich für ein ganzheitliches Retreat entscheidet, bekommt noch mehr: historische Architektur und eindrucksvolle Kurkonzerte in den bayerischen Staatsbädern, plus Kultur und Genuss in zauberhaften Ortschaften, eingebettet in urtümlichen Wäldern und majestätischen Bergen mit wilden Flüssen.

Sommer im Weinberg des Fränkischen Weinlandes

Urlaub im Fränkischen Weinland

© Karl Josef Hildenbrand

Der Norden von Bayern hat ebenfalls Einiges zu bieten. Das Fränkische Weinland hebt sich mit malerischen Wanderwegen und seiner traditionellen Weinkultur hervor. In der Region rund um das markante Maindreieck erleben Wanderer im Weinberg die vielfältige Landschaft, erfrischen sich am Mainufer und genießen in den Vinotheken aromatischen Frankenwein. Ein besonderes Erlebnis ist das Übernachten auf einem Winzerhof. Unter dem Motto „Zu Gast beim Winzer“ wohnen Gäste auf traditionellen Winzerhöfen und lernen die fränkische Lebensart und Gastfreundschaft kennen. Dazu gehören Kostproben des hausgemachten Weins und regionale Spezialitäten auf dem Frühstückstisch.

Naherholung im Biergarten

Naherholung in den Biergärten Bayerns.

© Schneider Weisse

Wer anstelle des Weins lieber ein kühles Bier bevorzugt, der besucht einen bayerischen Biergarten. Naherholung ist viel näher als gedacht. Das beweist die Familienbrauerei Schneider Weisse. Sie ermöglicht den wohl kürzesten Urlaub der Welt in der bayerischen Hauptstadt und Umgebung. Mitten in München steht das urbayrische „Weisse Bräuhaus im Tal“. Das „Schneider Bräuhaus Berg am Laim“ serviert Bier und Weißwürste in einem großen Biergarten. Wer einen weiteren Ausflug zu einer Bierquelle machen will, besucht das „Weisse Bräuhaus in Kelheim“. Auch hier lässt sich ein entspannter Nachmittag unter Bäumen oder im Wirtshaus erleben. Alle drei Häuser servieren nach bayerischer Edelreifung gebraute und mehrfach ausgezeichnete Weissbiere der Familienbrauerei.

Familienurlaub am Chiemsee

Familienurlaub in Baynern

© Günter Standl

Sommer im Chiemgau: Wandern, Radfahren, Baden, Segeln – Der Chiemsee im bayerischen Voralpenland bietet eine traumhafte Kulisse für Jung und Alt. Vor allem das malerisch gelegene Hotel Gut Ising verspricht einen Urlaub der besonderen Art. Auf einer Fläche von 170 Hektar bietet es zahlreiche Freizeitangebote. Dazu zählen eine Reitschule, ein Golfplatz mit Driving Range, ein Polo- und Tenniszentrum sowie drei Restaurants. Das Vier-Sterne-Superior-Resort verfügt über einen großzügigen Außen-Whirlpool, Felsenschwimmbad und eine große Saunalandschaft. Besonderes Highlight ist die Open Stage im „Derby bar I grill“, die bis in den August hinein an jedem Donnerstag für unterhaltsame Abende mit Live-Musik und feinen Grillspezialitäten im herzhaften „BBQ Southern Style“ sorgt.

Luxus-Shopping im Herzen Bayerns

Shoppen im Ingelstadt Village

© Ingolstadt Village

Eine Shoppingtour in Mailand, Paris, London oder New York? Wer begehrte Modetrends und internationale Marken sucht, muss nicht weit fahren. Eine Stunde von München entfernt liegt das Ingolstadt Village mit mehr als 100 Boutiquen der angesagtesten Marken, zu besten Preisen. Neu eröffnet haben luxuriöse Boutiquen von ETRO und Axel Arigato, die italienische und schwedische Mode nach Bayern bringen. Schaufensterbummel ohne den Trubel der Großstadt.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Reisen

Das könnte Dir gefallen:

Nicht nur Ostereier: Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de