Social-Media
Das The Westin Hamburg serviert in der Adventszeit köstliches Gebäck.

Reisen

Stilvoll die Feiertage genießen

Hotels von Marriott Bonvoy mit exklusiven Angeboten für die Adventszeit

Die Feiertage stehen vor der Tür. Städte funkeln im Glanz bunter Weihnachtsbeleuchtung, während auf den romantischen Weihnachtsmärkten fröhlicher Trubel herrscht. Die Hotels von Marriott Bonvoy haben sich für die Weihnachtszeit bereits heraus geputzt. Ob für einen Städtetrip zum Christmas-Shopping oder zum Afterwork für einen vergnügten Treff mit Freunden – von Hamburg über Berlin bis nach Wien sorgen sie für stimmungsvolle Erlebnisse.

Renaissance Hamburg Hotel: Weihnachtsflair bis ans Bett

Das Hotel Renaissance Hamburg liegt in der Innenstadt von Hamburg, nahe der Weihnachtsmärkte.

Das Renaissance Hamburg Hotel liegt in der Innenstadt. © Marriott International

Hamburg ist berühmt für seine bezaubernden Weihnachtsmärkte in der Innenstadt. Es sind gesellige Treffpunkte von Hamburgern und Stadtgästen zum heißen Umtrunk, Schnabulieren und Geschenke kaufen. Vom Renaissance Hamburg Hotel an der illuminierten Shoppingmeile Große Bleichen im Herzen der Metropole, sind ein halbes Dutzend in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Der auf dem Rathausmarkt beispielsweise, am Jungfernstieg oder auf dem Gänsemarkt.

Seit Jahren für den besten Glühwein bekannt ist ein Stand in den historischen Alsterarkaden. Wo sich die meisten Leute drängen, steht man richtig. Umso reizvoller, wenn man bereits im Hotel Weihnachtsstimmung inhalieren kann. Das Renaissance Hamburg Hotel hat nämlich die Santa Suite ins Leben gerufen. Das gemütliche Refugium ist fabelhaft dekoriert. Mit geschmücktem Christbaum und Girlanden aus Tannenzweigen, mit weihnachtlicher Tagesdecke und dem Modell einer verschneit-romantischen Fachwerkidylle mit vielen fröhlichen Menschen.

Echt und zum Knuspern indes sind Süßigkeiten, die im Suiten-Preis inkludiert sind. Da gibt es Mini-Stollen, Lebkuchen und Plätzchen für Groß und Klein. Speziell für Kinder sind Bastelsachen vorhanden sowie Weihnachtsbücher zum Vorlesen. Um auf leisen Sohlen durch die Wunderwelt zu schlurfen, stehen Slipper im Weihnachtslook parat. Die Santa Suite kann bis zum 1. Januar 2024 gebucht werden. Der Preis inklusive Frühstücksbuffet beginnt ab 450 Euro.

JW Marriott Hotel Berlin: Gans satt in der Weihnachtszeit

Festlichen Gänsebraten gibt es in der Adventszeit im JW Marriott Hotel Berlin.

Das JW Marriott Hotel Berlin serviert Gänsebraten. © Marriott International

Berlin hat sein Portfolio im Bereich Tophotels Anfang des Jahres mit dem JW Marriott Berlin an der Stauffenbergstraße in Mitte vergrößert. Das moderne Konzept des 505-Zimmer-Hotels zielt auf den Bewusstseinswandel zu einem achtsamen Lebensstil ab. Verschiedene gastronomische Angebote sorgen für das leibliche Wohl.

Für die festlich geprägte Saison hat das Hotel verlockende kulinarische Erlebnisse kreiert. Jeweils am Samstag von 12:00 bis 15:00 Uhr sowie 17:00 bis 20:00 Uhr tischt das Restaurant Market opulent auf. Alles dreht sich um die Gans. Als Einstieg wird zum hausgebackenen Sauerteigbrot Gänseleber Parfait und Gänseschmalz serviert. Anschließend tranchiert der Koch eine ganze Oldenburger Gans vor Augen der Gäste. Sie reicht für vier Personen. Klassische Beilagen wie Rotkohl und Klöße gehören dazu sowie eine Flasche Rotwein.

Es gibt eine vegane Alternative: Wintergemüsekuchen im Teigmantel mit Jus. Der köstliche Schmaus kostet für vier Personen inklusive einer Flasche Wein 220 Euro. Das Festmahl könnte eine fabelhafte Gelegenheit sein, das neue JW Marriott Berlin kennenzulernen, und es mit einer Übernachtung zum exklusiven Adventswochenende abzurunden. Das Doppelzimmer kostet inklusive Frühstück ab 199 Euro.

The Ritz-Carlton, Vienna: Weihnachtlicher Gondel-Schmaus auf dem Dach

The Ritz-Carlton, Vienna, serviert köstliche Schmankerl auf seinem Dach.

Auf seinem Dach serviert das The Ritz-Carlton, Vienna köstliche Schmankerl. © Marriott International

Im Wiener The Ritz-Carlton an der Ringstraße erwarten vier herrschaftliche Palais aus dem 19. Jahrhundert die Gäste. Für die Adventszeit und über Weihnachten bis zum 30. Dezember kreiert das Luxushotel köstlichste Schmankerl. Hoch über den Dächern der Stadt entfaltet sich die Atmosphere Rooftop Bar zu einem märchenhaften urbanen Après-Ski Treff, dem höchsten Weihnachtsmarkt in Wien.

Ob Glühwein oder heiße Schokolade, ob Gulasch oder Buchteln mit Pflaumenmarmelade und Vanillesoße: Leckere Gaumenfreuden der traditionellen österreichischen Küche versüßen den zauberhaften Blick in den glitzernden Sternenhimmel, auf die beleuchtete Metropole und die verschneiten Weinberge. Kuschelig warme Plätzchen bieten fünf original Ski-Gondeln aus dem Salzburger Land. Kleine Gruppen bis sechs Personen können darin einen gemütlichen Abend bei köstlichem Käse-Raclette und einer reichen Auswahl an Heißgetränken, Weinen und Spirituosen verbringen.

An jedem Tag stehen zwei Slots zur Verfügung, von 16:00 bis 18:00 Uhr und 19:00 bis 21:00 Uhr. Pro Gondel und Slot gibt es einen Mindestverzehr von 240 Euro für vier Personen, 300 Euro für sechs Personen. Das Raclette kostet 40 Euro pro Person, mit Trüffelkäse 60 Euro pro Person, und wird in die Mindestkonsumation direkt inkludiert. Getränke sind extra.

The Ritz-Carlton, Vienna hat noch mehr verlockende Angebote im weihnachtlichen Repertoire. Beispielsweise ein 3-Gänge-Weihnachtsmenü oder ein fulminanter Weihnachtsbrunch. Weitere Informationen auf der Website von The Ritz-Carlton, Vienna.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Reisen

Das könnte Dir gefallen:

Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de