Social-Media

Film & Musik

Deutsch-Pop von ZU ZWEIT

Album-Tipp: ZU ZWEIT

©Ina Matthes

Dass etwas musikalisch Wertvolles herauskommen kann, wenn sich zwei ehemalige Klassenkameraden nach über 15 Jahren treffen, zeigen die Songpoeten von ZU ZWEIT. In ihren Songs geht es dabei nicht nur um große Gefühle, sondern vor allem um den Alltag und die Herausforderungen der Generation Y – von Social Media über die moderne Unverbindlichkeit bis hin zum Online- und App-Dating.

Wie alles begann…

Schon in der Schulzeit hatten Alex Behrens und Max Bauer mit der Band „humid“ ihre ersten gemeinsamen Gehversuche im Musikbereich gestartet. Dann haben sich die beiden bewusst aus den Augen verloren, denn sie schwärmten für das gleiche besondere Mädchen. Erst 15 Jahre später erhielt Alex über Facebook eine Freundschaftsanfrage von Max. Die zwei haben sich getroffen, ausgesprochen und nach einem Männertrip in Prag entstand die Idee, wieder gemeinsam Musik zu machen. Diesmal sollte es aber in Richtung Deutsch-Pop gehen. Warum? Sie wollten Songs in ihrer Muttersprache schreiben, mit denen sich jeder identifizieren kann.

Momentaufnahmen

Als hätte es nie eine Unterbrechung gegeben, entstand 2017 in kurzer Zeit die EP „Kontrastprogramm“ mit fünf Songs, die auf den großen Musikplattformen erfolgreich geklickt wurden. „Der Name war Programm, schließlich strahlen die Songs Kontraste in vielen Formen aus“, wie Alex verrät. Max ergänzt: „Das fängt mit soften Tönen von mir an, die wir mit der eher rockigen Stimme von Alex kombinieren und reicht bis zur Tatsache, dass wir deutsche Musik machen, obwohl wir diese bisher gemieden haben.“ Die beiden produzierten weiter und so entstanden elf neue Songs, die in Eigenregie zum Debütalbum „Momentaufnahmen“ führten, das im März 2019 veröffentlicht wurde. Mit einem Händchen für fast schon vertraute Musik mit Texten, die jeden von uns beschäftigen, schaffen ZU ZWEIT deutschsprachigen Pop, der am Puls der Zeit ist und trotzdem anders.

So fühlt sich die Generation Y

„Momentaufnahmen“ spiegelt die Widersprüche der modernen Welt wider, in der sich die Generation Y zurechtfinden muss. Jeder Song bildet dabei ein anderes Thema ab, zeigt verschiedene Facette und hält Momente fest – akustisch, handgemacht, authentisch. So setzt sich „Alles anders“ mit der Frage auseinander, ob das Gras auf der anderen Seite viel grüner ist. „Wunderbar“ erinnert an eine längst vergangene Zeit und die Klavier-Ballade „Ein gutes Gefühl“ gibt den Glauben zurück, dass es die große Liebe womöglich doch irgendwo da draußen gibt. „Ticket um die Welt“ ist hingegen die erste Single-Auskopplung, die mit der Erkenntnis, dass man nicht die Flucht ergreifen muss, um zu sich selbst zu finden, gute Laune versprüht. Wie das klingt, erfahren die Besucher der „Langen Nacht der Musik“ am 4. Mai im Restaurant Irmi des Hotels Le  Méridien München, wenn ZU ZWEIT im Wechsel mit Schauspieler und Musiker Ben Blaskovic live auf der Bühne stehen. Hier kann man schon mal reinhören.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Film & Musik

  • Weihnachten im FreeTV: Andrea Schneider im Club Las Piranjas. Weihnachten im FreeTV: Andrea Schneider im Club Las Piranjas.

    Film & Musik

    Weihnachten unter Palmen

    Von

    Die Erfolgsserie „Club Las Piranjas“ mit Andrea Schneider erscheint im FreeTV Die Schauspielerin Andrea Schneider schlüpft...

  • Natascha Wright singt mit Alfred MyCrary & Friends beim Brunch im Platinum Ballsaal. Natascha Wright singt mit Alfred MyCrary & Friends beim Brunch im Platinum Ballsaal.

    Film & Musik

    Gospel mit Brunch im Ballsaal

    Von

    Natascha Wright und Alfred McCrary & Friends treten im Frankfurter Marriott Hotel auf Der kürzlich renovierte...

  • Wanda tritt im Pitztal auf. Wanda tritt im Pitztal auf.

    Film & Musik

    Wanda on Stage im Pitztal

    Von

    Hochzeiger Open-Air: Rock ’n‘ Roll zum Saisonstart Fetziger Pop, verfeinert mit Rock ’n‘ Roll, dazu eine...

  • Auf Mauritius drehen Sie Club Las Piranjas Auf Mauritius drehen Sie Club Las Piranjas

    Film & Musik

    Dreh auf der Trauminsel Mauritius

    Von

    Andrea Schneider neben Hape Kerkeling im Club Las Piranjas Hape Kerkeling ist zurück. Mit ihm erwacht...

  • Wer ist der Rattenfänger? Das Hörpsiel geht weiter. Wer ist der Rattenfänger? Das Hörpsiel geht weiter.

    Film & Musik

    Wer ist der Rattenfänger?

    Von

    Zweite Staffel der Hörspielserie ab 23. November bei Audible Unabhängig voneinander sind mehrere Jugendliche in seltsame...

Das könnte Dir gefallen:

Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de