Social-Media
Der CEO und CTO Dominik Scharnagl leitet die Traeger GmbH.

Business

MDL Award für Dominik Scharnagl

MDL Magazin ehrt herausragende Unternehmer – Teil 1 unserer Serie 2024

Wer den MDL Award erhält, hat eine strenge Zertifizierung durchlaufen. Zu den diesjährigen MDL Award Winnern der Verleihung beim Excellence Weekend® zählt Dominik Scharnagl. Als er 24 Jahre alt war, sagte er als leitender Entwickler seinen Vorgesetzten, dass er mehr Verantwortung will. „Das ist zu früh“, sagten sie. Er solle geduldiger sein. War er nicht. Seine weiteren Entscheidungen führten Dominik Scharnagl die Karriereleiter hinauf.

CEO und CTO der Traeger GmbH

Dominik Scharnagl ist Geschäftsführer der Traeger GmbH.

Der Geschäftsführer der Traeger GmbH. © Petra Homeier

Heute ist der 36-Jährige Geschäftsführer der Traeger GmbH. „Ich suche Herausforderungen“, sagt Dominik Scharnagl. Aufgaben, die unmöglich erscheinen, ziehen ihn magisch an. Deswegen geht er weiter, wo Andere stehen bleiben. „Ich probiere es wenigstens, und wenn ich einen Weg erkenne, dann beiße ich mich durch.“

Software- und Hardwarelösungen für die Automatisierungstechnik

Die Traeger GmbH, 1992 von Alois Träger gegründet, baut und entwickelt Soft- und Hardwarelösungen für die Automatisierungstechnik. Das Unternehmen verbindet Maschinen mit Computern, vernetzt Datenbanken, überbrückt Sprachbarrieren zwischen Menschen und Maschinenprotokollen. Prozesse werden dadurch effizienter.

Ein Beispiel: Ein traditionelles Unternehmen im Norden Deutschlands fertigt Küchenbeschläge. Die Maschinen in der Werkshalle sind bewährt, aber alt. Sie lassen sich noch mit Tasten und Hebeln steuern. LEDs zeigen an, was sie gerade machen. Sie stampfen, pressen und hämmern in einem gleichmäßigen Rhythmus.

Das Erfassen analoger Abläufe mit digitalen Maschinen

Als CEO der Traeger GmbH vernetzt Dominik Scharnagl Maschinen mit Computern.

Dominik Scharnagl vernetzt Maschinen mit Computern. © Petra Homeier

„Wenn wir diese Abläufe digital erfassen, können wir anhand der Daten die Maschinen so einstellen, dass sie mit weniger Verschleiß und Wartung arbeiten und gleichzeitig mehr produzieren“, sagt Dominik Scharnagl. Das Digitalisieren von Maschinen wird in seiner Branche „Retro-Fitting“ genannt.

Letztendlich lassen sich Abläufe sowohl alter als auch neuer Industrieanlagen so weit automatisieren, dass der verantwortliche Unternehmer am Strand in Dubai eine Benachrichtigung auf sein Mobiltelefon bekommt, wenn eine Entscheidung getroffen werden muss.

Der Ausbau digitaler Infrastrukturen

Dominik Scharnagl vernetzt Mensch und Maschine.

Der 36-Jährige ist CEO und CTO. © Petra Homeier

„Ich bin überzeugt davon, dass die technologische Entwicklung uns weitere Werkzeuge an die Hand gibt, die uns das Leben deutlich einfacher machen“, sagt Dominik Scharnagl. Die Traeger GmbH liefert die dafür notwendigen Komponenten, um die digitale Infrastrukturen auszubauen. Sein Ziel: Bislang war das Unternehmen überwiegend in der Prozesstechnik tätig, nahe an der Maschine, um Daten zu gewinnen.

Jetzt konzentriert sich Dominik Scharnagl mit seinen Mitarbeitern darauf, die Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen eines Unternehmens zu vernetzen: die Produktionsplanung mit der Auftragsverarbeitung, die Fertigung mit der Unternehmensleitung.

Neue Werkzeuge für neue Umsatzmöglichkeiten

Einige Produkte hat die Traeger GmbH bereits entwickelt und am Markt positioniert. „Doch da geht noch deutlich mehr. Wir sind sozusagen der Lieferant von Werkzeugen, mit denen ein Unternehmen ganz neue Umsatzmöglichkeiten erschließen kann“, sagt Dominik Scharnagl.

Bildlich gesprochen gibt die Traeger GmbH ihren Kunden Bagger und Schaufel an die Hand, mit denen sie Goldnuggets aus dem digitalen Erdreich schürfen können. Das Gold der Industrie 4.0 sind Daten, mit denen sich Möglichkeiten eröffnen, die bislang als unmöglich galten und darüber hinaus, an die bislang noch niemand gedacht hat.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Business

Das könnte Dir gefallen:

Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de