Social-Media
Im Musical "Ludwig meets ..." trifft der König auf Poplegenden.

Lifestyle

Jackson und Queen treffen den bayrischen König

Musicalshow „Ludwig meets …“ spielt im Prinzregententheater in München

Zwei Popgrößen, ein König: Das Münchner Prinzregententheater führt die Shows „Ludwig meets Queen“ am 4. April 2024 und „Ludwig meets Michael Jackson“ am 5. April 2024 auf. In den Musicals trifft Märchenkönig Ludwig II., gespielt von Matthias Stockinger, zwei Popgrößen der Moderne: Freddie Mercury (Daniel Mladenov) und Michael Jackson (Patrick Granado). Die Aufführungen von Produzent und Pianist Dr. Konstantinos Kalogeropoulos sind eine Hommage mit Paradesongs wie „We are the Champions“ und „I want it all“.

Ein mitreißendes Tanzensemble

Märchenkönig Ludwig II., gespielt von Matthias Stockinger.

Matthias Stockinger ist Ludwig. © Peter Neher

Maria Meßner spielt die Kaiserin Elisabeth. Akrobaten und eine Liveband sorgen für Gänsehautfeeling. Im April 2023 war die Show fast ausverkauft. Ein mitreißendes Tanzensemble lässt die Bühne zu den großen Hits von Michael Jackson die Bühne erzittern, ehe der Märchenkönig Ludwig II. seinen Paradesong „Kalte Sterne“ performt und Sisi ihre Arie „Ich gehör nur mir“ mit der Rockband singt.

Ein Märchenkönig und zwei Popgrößen auf einer Bühne

Michael Jackson, verkörpert von Patrick Granado.

Patrick Granado ist Michael Jackson. © Michael Böhmländer

Dr. Konstantinos Kalogeropoulos, Leiter am Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen, hat die Konzertreihe 2019 ins Leben gerufen. In kompletter Eigenregie und Produktion, ohne Sponsoren, stellte er „Ludwig meets Michael Jackson“ auf die Beine. Während der Coronapandemie konzipierte er die Show „Ludwig meets Falco“, die 2022 in Füssen ihre Premiere hatte. 2023 folgte mit „Ludwig meets Queen“ das dritte Highlight.

„Das Prinzregententheater ist der ideale Ort, um die Visionen des King of Pop mit denen des bayerischen Königs in einer atemberaubenden Show zu verbinden“, sagt er. In dem Musical warten die stärksten Hits von Michael Jacksons und die schönsten Melodien des Musicals „Ludwig 2“ auf das Publikum. Die Geschichte führt in einer musikalischen Reise durch die Zeiten.

Eine starke Verbindung zu München

Die Schauspieler von "Ludwig meets ..." auf der Bühne.

„Ludwig meets …“ auf der Buehne. © Konstantinos Kalogeropoulos

In „Ludwig meets Queen“ trifft die königliche Hoheit auf Freddie Mercury. Denn nicht nur Michael Jackson ist mit einem Memorial am Promenadeplatz in der Landeshauptstadt präsent,
auch Freddie Mercury hatte eine starke Verbindung zu München. Zusammen mit Queen nahm er hier mehrere Platten auf, obwohl die Band in Montreux ein eigenes Studio besaß.

Beginn der Shows am Donnerstag, 4. April, und Freitag, 5. April, ist jeweils um 19 Uhr. Tickets sind bei Piano Impact ab 52,90 Euro erhältlich. Das Prinzregententheater ist bekannt für außergewöhnliche Shows.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Lifestyle

Das könnte Dir gefallen:

Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de