Social-Media

Travel

Hotel Marriott jetzt in Spanien

Das erste und bisher einzige Hotel von JW Marriott in Spanien

Das erste Haus von JW Marriott in Spanien, gelegen im Herzen von Madrid (hier), unweit renommierter Kunstinstitutionen und Theaterbühnen. Das luxuriöse Hotel befindet sich inmitten des kulturell geprägten Canalejas-Areals und soll seine Besucher zu mehr Balance und dem Fokus auf das Hier und Jetzt inspirieren.

Ein ganz besonderes Zimmererlebnis

Marriott

©Marriott International

Mit insgesamt 139 Zimmern bietet das JW Marriott Hotel Madrid einen inspirierenden Rückzugsort inmitten der spanischen Hauptstadt. Die meisten Zimmer verfügen über große Terrassen mit wundervollem Blick über die Stadt. Neben dem umfangreich ausgestatteten Fitness- und Wellnessbereich können Gäste auch spezielle Annehmlichkeiten auf den Zimmern nutzen, um ihre ganz individuelle Wellnessreise zu gestalten. Mit vorhanden Yogamatten in allen Zimmern und via QR-Code können Video -Workouts und Meditationsübungen abgerufen werden. Das Badezimmer-Menü spricht alle fünf Sinne an und umfasst spezielle Playlists sowie individuell anpassbare Beleuchtung – jedes Bad wird so zu einem privaten Spa-Erlebnis.

Eine besondere Location

Das JW Marriott Hotel Madrid fängt nicht zuletzt auch den historischen Charakter der Stadt ein. Es befindet sich in einem Gebäude, das einst eine der ältesten Parfümerien Madrids beherbergte. Die Rockwell Group wurde mit dem Hotelarchitektur- und Design beauftragt, deren Konzept Eleganz mit natürlichen Materialien und einer neutralen Farbpalette zu einem Wohlfühlambiente verbindet. Außerdem wir die Geschichte des Gebäudes durch den Erhalt einzelner Elemente wie zum Beispiel der schmiedeeisernen Säule hervorgehoben.

Wellness für die Sinne und den Gaumen

Das JW Marriott Hotel Madrid bietet auch ein ganzheitliches Wellness-Erlebnis, das die Sinne anregt. Gleich beim Einchecken wird der Gast mit einem traditionellen, nach Veilchen oder Rosmarin duftenden Tee willkommen geheißen, serviert in einer handgefertigten Keramiktasse. Als nächstes kann der Gast einen von fünf „Madrider Düften“ auswählen, der in seinem Kleiderschrank platziert wird. Auf dem Nachttisch liegen als beruhigende Bettlektüre Geschichten über Madrid und seine Düfte. In der Lobby können Gäste in aller Ruhe eine Ausstellung mit alten Parfümflaschen, Büchern und Essenzen erkunden, zusätzlich können Duftkurse besucht werden.

Abgerundet wird das Erlebnis durch das Speise- und Cocktailkonzept des renommierten Sternekochs Mario Sandoval. Das „QU“ bietet den ultimativen Ausdruck raffinierter spanischer Küche, komponiert aus Produkten von lokalen Anbietern und aus dem hoteleigenen JW Garden.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in Travel

  • So wird Das Edelweiss nach dem Facelift aussehen. So wird Das Edelweiss nach dem Facelift aussehen.

    Travel

    Facelift für das Edelweiss

    Von

    Wiedereröffnung von Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort am 5. Juli Wenn Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort...

  • Auf der Bühne von ibis Music singt 2023 Paris Paloma. Auf der Bühne von ibis Music singt 2023 Paris Paloma.

    Travel

    Die Kraft des Klangs verbindet

    Von

    ibis Music & All startet in den Festivalsommer ibis, die bekannteste Economy-Hotelmarke der Welt, kündet die...

  • Mitten in der Tiroler Arena Golf spielen. Mitten in der Tiroler Arena Golf spielen.

    Travel

    Exklusive Me-Time

    Von

    Post Lermoos mit besonderem Angebot für allein reisende Gäste Soloreisen liegt im Trend – die Gründe...

  • Scenic ermöglicht Helikopterflüge in der Antarktis. Scenic ermöglicht Helikopterflüge in der Antarktis.

    Travel

    Ein Trip in die Antarktis

    Von

    Scenic ermöglicht ferne Traumziele auf dem Planeten Ob die Sonnenfinsternis, Grand Prix oder die 250-jährige Unabhängigkeit...

  • Moein Al Bastaki ist Magier und Illusionist. Moein Al Bastaki ist Magier und Illusionist.

    Travel

    Aladdin im Paradies

    Von

    Auf den Malediven: Zauber- und Magiekurs im Sommerferien-Kamp Moein Al Bastaki aus den Vereinigten Arabischen Emiraten...

Das könnte Dir gefallen:

Nicht nur Ostereier: Douglas-Überraschungen im Osternest.

Werbung

Bald kommt der Osterhase

Von 29. Februar 2024
Der Drache aus Drohnen am Burj Al Arab Jumeirah.

Werbung

Drohnenshow in Dubai

Von 15. Februar 2024
Mit Hunkemöller wird der Winter kuschelig warm.
Top
Dein Erfolg in digitaler Form!
Hole dir das topaktuelle MDL Magazin als E-Paper und genieße faszinierende Inhalte. Entdecke wegweisende Ideen für dich, dein Unternehmen und deinen Lifestyle. Bei Fragen wende dich bitte an: aboservice@mdl-magazin.de